• Nettopreise für alle Hyundai Modelle bleiben bestehen
  • Weiterhin bis zu 10.000 Euro Kaufprämie
  • Neuausrichtung der Verkaufskampagne Be Happy. Be Hyundai.

Für alle Hyundai Modelle bleiben die aktuellen Nettopreise auch nach dem Beschluss der Bundesregierung, die Mehrwertsteuer um drei Prozent zu senken, bestehen. Wie Hyundai Motor Deutschland mitteilt, wird die Reduzierung des Umsatzsteuersatzes zu 100 Prozent an die Kunden weitergegeben. Außerdem können Kunden beim Kauf eines neuen Hyundai über das Netz autorisierter Vertragshändler in Deutschland von einer Kaufprämie von bis zu 10.000 Euro profitieren.

Das Bundeskabinett hat am 12. Juni 2020 ein gewaltiges Konjunkturprogramm auf den Weg gebracht. Dazu gehört auch die zeitweise Absenkung des normalen Umsatzsteuersatzes von 19 auf 16 Prozent, befristet vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020. Noch muss der Bundesrat das Papier verabschieden, erst dann werden die Beschlüsse gültig.

Hyundai Kunden können sich bereits jetzt ihren neuen Hyundai mit entsprechendem Vorteil sichern – die Auslieferung erfolgt dann ab dem 1. Juli 2020 beim Hyundai Vertragshändler. Die neuen Preise mit 16 Prozent Mehrwertsteuer werden bereits ab Ende dieser Woche auf der Hyundai.de  kommuniziert.

„Es ist uns wichtig, in dieser Übergangsphase Klarheit zu schaffen. Kunden die heute zum Hyundai Händler gehen, können ihre Wahl treffen ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, wann sie wie bestellen müssen, um die Vergünstigungen zu bekommen“, erklärt Jürgen Keller, Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland, die zeitnahe Entscheidung.

„Be Happy. Be Hyundai.“ geht in die zweite Runde

Unabhängig von den Überlegungen der Bundesregierung hatte Hyundai bereits Mitte Mai mit einer eigenen Kaufprämie unter dem Motto „Be Happy. Be Hyundai.“ Fakten geschaffen. Diese Aktion – bei der bis zu 10.000 Euro Preisvorteil gewährt werden – wird bis auf Weiteres verlängert. Die reduzierte Mehrwertsteuer gilt selbstverständlich auch für diese Angebote.

Für die Modelle i20, i30, Ioniq Hybrid (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 3,8; außerorts 4,5; kombiniert 4,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 97), Kona, Tucson und Santa Fe (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,5–7,0; außerorts 5,6–5,3; kombiniert: 6,3–6,0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 165–158) gibt es je nach Modell zwischen 3.500 und 10.000 Euro Vergünstigung beim Kauf eines sofort verfügbaren Neuwagens aus dem Lagerbestand bei allen teilnehmenden Hyundai Händlern. Weitere Informationen findet man unter www.hyundai.de.

Ab sofort werden beide Maßnahmen – sofortige Mehrwertsteuerreduktion und Kaufprämie – mit einer reichweitenstarken nationalen Funk- und Digitalkampagne kommuniziert. Kernaussagen: „Prämie für alle gibt’s bei Hyundai…“ und „…Sie profitieren schon jetzt von der reduzierten Mehrwertsteuer.“

Kona Elektro und weitere elektrische Hyundai Modelle sofort im Handel verfügbar

Die Hyundai Modelle mit Elektroantrieb bieten den Kunden bereits jetzt zahlreiche Vorzüge. Zu den einzigartigen acht Jahren Fahrzeuggarantie ohne Kilometerbegrenzung für Kona Elektro und Ioniq Elektro sowie der beachtlichen Reichweite von 484 Kilometern beim Kona Elektro gesellt sich als wichtiges Argument die sofortige Verfügbarkeit im Handel – ein Kundenvorteil, den kaum ein anderer Autohersteller bieten kann.

Natürlich werden die Hyundai Elektrofahrzeuge ebenfalls von der erhöhten Umweltprämie profitieren und damit inklusive dem Herstelleranteil einen Kundenvorteil von bis zu 9.480 Euro bieten.

Verbrauchs und Emissionsangaben:

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i20: innerorts 7,1–5,9; außerorts 5,0–4,6; kombiniert 5,8–5,1; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 132–117; CO2-Effizienzklasse: E–C.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30: innerorts 7,9–4,4; außerorts 5,2–3,9; kombiniert 6,2–4,1; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 143–107; CO2-Effizienzklasse: D–A.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 Kombi: innerorts 7,9–4,4; außerorts 5,2–3,9; kombiniert 6,2–4,1; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 143–107; CO2-Effizienzklasse: D–A.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 Fastback: innerorts 7,2–4,6; außerorts 5,1–4,1; kombiniert 5,9–4,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 134–113; CO2-Effizienzklasse: C–A.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Ioniq Hybrid: innerorts 3,8; außerorts 4,5; kombiniert 4,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 97; CO2-Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch in l/km für den Hyundai Kona: innerorts 8,4–4,8, außerorts 6,2–3,9; kombiniert 7,1–4,3; CO2-Emissionen in g/km: 160–114; CO2-Effizienzklasse: D–A.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Kona Hybrid: innerorts 4,0; außerorts: 4,5; kombiniert: 4,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 99; CO2-Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch in l/km für den Hyundai Tucson: innerorts 9,7–4,5; außerorts: 6,7–4,2; kombiniert: 7,8–4,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 180–117; CO2-Effizienzklasse: D–A.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Santa Fe: innerorts 7,5–7,0; außerorts 5,6–5,3; kombiniert: 6,3–6,0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 165–158; CO2-Effizienzklasse: B.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

Stromverbrauch in kWh/100 km für den Hyundai Kona Elektro: kombiniert 15,0–14,7; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert für den Hyundai Ioniq Elektro: 13,8; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt.